Gefühle beeinflussen uns Menschen in allen Lebenslagen (Beispiele). Ob auch für Sie die Beschäftigung mit dem Thema gefühlsLOGIK sinnvoll ist, können Sie schnell und einfach mit unserem Selbsttest überprüfen:

Selbsttest

  1. Ich möchte auch unter schwierigen Umständen klar denken und effektiv handeln.
  2. Ich möchte mich nicht mehr ärgern und möchte belastenden Stimmungslagen wie Sorgen, Druck, Stress & Co professionell begegnen.
  3. Ich möchte mit kleinen Ursachen große Wirkung erzielen und so direkten Einfluss auf meinen (Lebens-)Erfolg haben.
  4. Ich möchte in angespannten Situationen beruhigend auf meine Umgebung wirken können.
  5. Ich möchte Veränderungen stressfrei begegnen.
  6. Ich möchte die Kontrolle über meine Ressourcen und mein Energieniveau haben.
  7. Ich möchte meine Lebensqualität nicht dem Zufall überlassen.

Wenn Sie zumindest eine dieser Aussagen bejahen, könnte für Sie die gefühlsLOGIK von großem Nutzen sein.

„Ein Mensch ist im Zustand der Unruhe und der Bedrängnis nicht einmal die Hälfte von dem, was er in ausgeglichenem Zustand sein kann.“

Giacomo Casanova